Verschiedenes

Verleihung des Siegels GESUNDE SCHULE

Zum vierten Mal bereits wurde die Realschule Überlingen als GESUNDE SCHULE vom Landratsamt Bodenseekreis ausgezeichnet. Die Auszeichnung für den jeweiligen Bereich erfordert entsprechende Rahmenbedingungen, Angebote, Methoden und Kooperationen und deren Verankerung im Schulprogramm. Außerdem sollen Handlungsvereinbarungen für den Umgang mit schwierigen Situationen im jeweiligen Bereich bestehen. Eine Jury prüft jedes Mal aufs Neue, ob die Schule noch alle Kriterien zur Preisverleihung erfüllt. Für die Bereiche Ernährung, Bewegung, Suchtprävention, Körperbewusstsein und Sexualität durften wir die Auszeichnung in Silber entgegen nehmen. Darauf sind wir stolz! Unser Kollegium und besonders unser Präventionsteam haben vorbildliche Arbeit geleistet.

Als ‚Frauentruppe‘, bestehend aus Eltern, Schülerinnen, Lehrerinnen und der Rektorin, konnten wir am 24. Oktober 2018 das Siegel aus der Hand des Landrats Lothar Wölfle entgegennehmen. 2021 sind wir wieder dabei!

Unsere Schülerinnen genossen den Abend und verwickelten die Organisatoren in anregende Gespräche.
Foto unten rechts: Ignaz Wetzel (Dezernent für Jugend, Soziales und Gesundheit im Bodenseekreis) Elisabeth Kugel (Bürgermeisterin von Meckenbeuren), unsere Schülerinnen und Lothar Wölfle (Landrat Bodenseekreis)